Wasserstrahlarbeiten für Ihre Ideen

Warum Wasserstrahlschneiden? Dieses Verfahren bietet Möglichkeiten sauberer Arbeit in einer bislang unbekannten Dimension:

  • Konturschnitt selbst kompliziertester Geometrien
  • Nahezu alle Werkstoffe bis ca. 150 mm bearbeitbar
  • Vielseitiges Trennverfahren ohne thermischen Einfluss
  • Keine Randzonenaufhärtung
  • Kein Teileverzug außer durch Materialeigenspannungen
  • Hohe Schnittkantenqualität
  • Optimale Ausnutzung des Rohmaterials
  • Geringer Verschnitt

Ob Sie sich viel Handarbeit an aufwändigen Konturschnitten sparen oder sich künstlerisch betätigen wollen, diese Technik macht es möglich. Hier finden Sie einige Beispiele für den vielseitigen Einsatz.

Auch Schnitte aus Kunststoffen, Glas oder Stein sind möglich.

Vorschubdiagramme:

Düse 0,25 Fokus 0,8

Düse 0,35 Fokus 1,0